Pleasure

Pleasure

Pleasure

Großen Wert legt Pleasure auf eigene Arrangements bekannter Stücke, die Lebendigkeit darf nicht zu kurz kommen

Pleasure ist eine Band der Fritz-Busch-Musikschule, die es schon seit Mitte der 90er Jahre gibt. Mit wechselnder Besetzung schart Musikschuldozent Armin Metschies Schülerinnen und Schüler um sich, die ihr Handwerk im Unterricht der Fritz-Busch-Musikschule erlernen oder erlernt haben, was jedoch nicht Bedingung ist.
Pleasure covert beliebte Stücke aus allen Pop/Rock-Epochen, so findet sich im aktuellen Programm Titel von Evanescence, Imagine Dragons, aber auch von Rihanna, Sting oder Anastacia. Großen Wert legt die Band auf eigene Arrangements dieser bekannten Stücke, denn die Lebendigkeit darf nicht zu kurz kommen. Im letzten Jahr konnte Alexander Jung für den frei gewordenen Platz an den Tasten gewonnen werden. Nach wie vor sind dabei: Inken Schütt (Bass), Jonas Heinrich (Drums), Armin Metschies (Gitarre) sowie die Sängerin Hannah Hönemann.

Sonntag, 12:30 bis 13:15 Uhr, SVB-Bühne, Marktplatz