UnArt

UnArt

UnArt

UnArt will mit fetzigem, frischen Sound die Covermusik- Szene gehörig aufmischen

Sechs junge Musiker aus dem Raum Siegen, die mit ihrem fetzigen, frischen Sound die Covermusik- Szene gehörig aufmischen. Die Band UnArt existiert bereits seit dem Jahr 2008. Seit der ersten Probe stand für die Mitglieder fest: „Wir wollen nicht covern, wir wollen keinen Einheitsbrei, wir wollen unseren eigenen Stil und uns abheben“. UnArt bedeutet Rock, UnArt bedeutet Elektro, UnArt bedeutet, Lieder nicht nachzuspielen sondern umzuformen und daraus Hymnen zu machen, die zum mitsingen und tanzen anstecken.

Sonntag, 17:45 bis 20:00 Uhr, Sparkassen-Bühne (Kölner Tor)