Spielmannszüge Oberschelden und Niederndorf

Spielmannszüge Oberschelden und Niederndorf

Spielmannszüge Oberschelden und Niederndorf

Die Niederndorfer und Oberscheldender Spielleute haben sich 2010 zusammengeschlossen

Seit über 60 Jahren bestehen die beiden Spielmannszüge in Oberschelden und Niederndorf bereits.
Da beide Vereine mit Nachwuchssorgen zu kämpfen hatten entschied man sich vor dem NRW-Tag 2010 in Siegen „gemeinsame Sache“ zu machen. Daraus ist eine bis heute bestehende Partnerschaft geworden.
Abwechselnd wird Montags in Oberschelden im Bürgerhaus oder in Niederndorf in der Turnhalle von 19.30 bis 21.30 Uhr geprobt. Da es auch heute noch schwer ist für Spielmannszüge Nachwuchs zu finden, ist jeder gerne gesehen. Egal ob Neueinsteiger oder gestandener Musiker. Wer Querflöte, Trommel, Lyra, Große Pauke oder Becken erlernen möchte oder es bereits beherrscht, ist bei uns willkommen.

Samstag, 13:00 Uhr, Innogy-Bühne (Sandstraße)
ca. 13:45 Uhr Sternmarsch zur Radio-Siegen/Siegener-Zeitung-Bühne (Siegbrücke)
Gemeinsames Tattoo 14:00 bis 14:30 Uhr