Soul Affair

Soul Affair

Soul Affair

Zwölf musikalische Individualisten – eine Seele auf der Bühne

In einem mitreißenden Programm präsentiert Soul Affair den Soul von den 70er Jahren bis zur Gegenwart, von James Brown bis Kool & The Gang, von Sister Sledge bis Stevie Wonder. Die Mega-Besetzung macht es möglich: Auch die im Arrangement aufwändigsten Titel der Soulgeschichte werden authentisch und mit einer begeisternden Lebendigkeit und Leichtigkeit gespielt – ohne Tricks und ohne Playbacks. Dafür aber mit der ganzen Stimmgewalt dreier Sängerinnen und eines Sängers, einer dreiköpfigen Brass-Section, mit groovendem Bass, Schlagzeug und extra Percussion, mit knackigen Gitarren- und Keyboardsounds. Das Programm ist vielseitig und schöpft die musikalischen Möglichkeiten der großen Besetzung voll aus. Lupenreine Arrangements und Raum für Improvisation, vierstimmiger Gesang und solistische Vocals wechseln sich ab. Rasante Stücke, die richtig grooven, und gelegentlich eingestreute gefühlvolle Balladen treffen einen breiten Geschmack des Publikums.

Freitag, 20:15 bis 23:00 Uhr, SVB-Bühne (Marktplatz)