Pleasure

Pleasure

Pleasure

Ensembles der Fritz-Busch-Musikschule

„Pleasure“, eines von mehreren Ensembles der Fritz-Busch-Musikschule, besteht seit vielen Jahren. Traditionsgemäß besteht die Band aus Schülerinnen und Schülern (meist ehemalige) der Musikschule, was aber keine Voraussetzung ist. Unter der Leitung von Musikschuldozent Armin Metschies, der auch alle Arrangements selbst schreibt, wird gecovert, was Tasten, Felle und Saiten hergeben. Während andere Musikschulgruppierungen sich mehr dem Jazz und seinen verschiedenen Facetten widmen, deckt „Pleasure“ den Rock/Pop-Bereich ab. Das Repertoire beinhaltet Stücke von Anastacia, Adele, John Fogerty, Bruno Mars und Sting, nur um ein paar Beispiele für die große Bandbreite der Band zu nennen. Mit Hannah Höhnemann als Sängerin, Lara Neef an den Tasten und Inken Schütt am Bass sind die Frauen klar in der Überzahl. Als männlicher Gegenpol ergänzen die Gruppe Jonas Heinrich am Schlagzeug und Armin Metschies, der zurzeit den fehlenden Gitarristen ersetzt. In dieser Besetzung hat
„Pleasure“ bereits erste Bühnenerfahrungen bei einem Auftritt in der BlueBox gesammelt.

Sonntag, 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr, Schlossplatz (4)